museum-digital

Close

Search museums

Close

Search collections

Museum Guntersblum im Kellerweg 20

About the museum

Das Museum Guntersblum wird ehrenamtlich unterhalten von dem Verein zur Erhaltung Guntersblumer Kulturguts e.V. (kurz: Kulturverein Guntersblum) und bietet drei bis vier unterschiedliche Ausstellungen im Jahr. Die Themen sind überwiegend regionalgeschichtlicher Natur, aber auch andere globale Themen sind regelmäßig vertreten. Regionale weniger bekannte Künstler erhalten ein Forum, zur Präsentation ihrer Werke, aber prinzipiell werden Künstler aus aller Welt ebenso ab und wann vorgestellt.

Als Dauerausstellung werden Objekte des Guntersblumer Schriftstellers und Kupferschmieds Georg K Glaser gezeigt. Ebenso wird eine kleine Auswahl von Werken des Guntersblumer Malers Carl Küstner gezeigt.

Das Museum ist geöffnet an Sonn- und Feiertagen von 14 bis 18 Uhr. Der Eintritt ist frei, gegen Spenden sind Kaffee und Kuchen zu erhalten. Als Museumscafe wird das im Stile des Historismus holzvertäfelte Weinprobierzimmer benutzt. Im 1887 erbauten Zimmer ist eine als Fries integrierte farbenfrohe dekorative Malerei aus dieser Zeit, die nach mündlicher Überlieferung von italienischen Wandermalern auf Leinwand gebracht wurde, zu sehen.

Eine weitere Einrichtung im gleichen Haus ist eine Kleinkunstbühne. In einem ehemaligen Flaschenregalkeller mit 68 Sitzplätzen finden etwa alle 2-3 Wochen, jeweils freitags um 20 Uhr Musikkonzerte, Lesungen, kabarettistische Veranstaltungen etc., statt.

Weitere Informationen über uns auf https://www.kulturverein-guntersblum.de/

Regular opening hours

Monday
Tuesday
Wednesday
Thursday
Friday
Saturday
Sunday

Current exhibitions

  • Lichtblicke
    DescriptionAusstellung "Lichtblicke" mit dem Künstler Eckhard Meier-Wölfle im Museum Guntersblum 9. Februar 2020 - 26. April 2020 Diese Ausstellung befasst sich mit dem Leitmotiv der Kunst Meier-Wölfles: mit dem Licht. In seinen Arbeiten findet sich immer wieder die Inszenierung des Phänomens Licht. Licht lässt Farbe, Licht lässt Leben existieren. Die Reflexion des Lichtes aus dem Hintergrund ergibt Raum - einen Licht-Farb-Raum. Die Lichtflut und ihr Leuchten - Licht ist etwas Positives, einen Licht-Blick - will er sichtbar machen. Ihm sind Ruhe und Harmonie wichtig - wohltuender Gegenpol zu der heutigen reizüberfluteten bunten Medienwelt; Farbigkeit ist hierbei kein Hindernis. Meier-Wölfle verbindet das Licht, unabhängig von dessen aktueller Farbe, mit Gedanken an die Ewigkeit und an die Hoffnung. Malerei, Grafik und Objekte wurden in seiner Arbeit Ende der 80er Jahre grundlegender. Die Hinwendung - das Hinführen zur Meditation, zur Ausgeglichenheit, ist nun sein Weg. Seine Arbeiten entstehen auf Leinwand, grundierten Malplatten, Papier, Karton, Glas, Holz oder Marmorsteinen. In zahlreichen auf- und abgetragenen Schichten und Überlagerungen und unter Verwendung von feinsten, hochlichtechten Künstlerfarben wächst die Komposition heran, in einem als "malerisch und konstruktiv" bezeichneten Stil. Die Vernissage dieser Ausstellung findet statt am 9. Februar 2020 um 14 Uhr im Museum Guntersblum, Kellerweg 20. Der Eintritt ist frei, Kaffee und Kuchen gegen Spenden erhältlich. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.
    From
    Until

Past exhibitions

Collections

VariaShow objects [7]
Personenstand bezogenes SchrifttumShow objects [2]
KunstwerkeShow objects [1]
Fotos GuntersblumShow objects [3]
Schule
Urkunden und DokumenteShow objects [4]
Gemeinde Archiv GuntersblumShow objects [3]
Landwirtschaft
Archäologie
HaushaltShow objects [2]
Gewerbe und HandwerkShow objects [8]
Kino in GuntersblumShow objects [1]
ReligionsgemeinschaftenShow objects [4]
Hessische SchriftenShow objects [1]
Karten und PläneShow objects [3]
Nachlass Kätchen BelzerShow objects [1]
PersönlichkeitenShow objects [22]Search inside the collection
Georg Glaser SammlungShow objects [49]Search inside the collection
Carl KüstnerShow objects [19]
Kreißler - ChryslerShow objects [2]
Kehrer FamilieShow objects [15]
Jahrbücher und andere PeriodikaShow objects [127]Search inside the collection
AmtsblätterShow objects [118]Search inside the collection
Rhein-Selz AktuellShow objects [19]
Amtsblatt der Verbandsgemeinde GuntersblumShow objects [58]Search inside the collection
Guntersblumer BlätterShow objects [17]
Heimatjahrbuch Mainz-BingenShow objects [51]Search inside the collection
Heimatjahrbuch Worms Show objects [4]
Der WormsgauShow objects [17]
Heimatjahrbuch Alzey-WormsShow objects [41]Search inside the collection
Rheinhessische SchriftenShow objects [72]Search inside the collection
Guntersblumer SchrifttumShow objects [45]Search inside the collection
Mainzer SchrifttumShow objects [5]
Wormser SchrifttumShow objects [13]
Guntersblumer VereineShow objects [57]Search inside the collection
Gesangverein Eintracht 1922Show objects [28]Search inside the collection
Kulturverein GuntersblumShow objects [6]
Objekte der Ausstellung "Das fränkische Gräberfeld von Rudelsheim"Show objects [4]
Plakate zu den Veranstaltungen des Kulturvereins Guntersblum.Show objects [13]
Männergesangverein Concordia 1862Show objects [35]Search inside the collection
Aero-Club GuntersblumShow objects [22]Search inside the collection
Carnevalverein Guntersblum e.V.
Zitherverein "gut Klang"Show objects [1]
KegelvereineShow objects [1]
Verkehrsverein Guntersblum

Objects